Der Elsässer Club Frankfurt feiert 2017 sein 25-jähriges Jubiläum. Notieren Sie bitte schon jetzt die Termine: am 21. April Tagesausflug mit dem Bus nach Straßburg mit Besichtigung des Europa Parlaments und Mittagessen und am 16. Mai in Frankfurt große Kapitel-Sitzung mit Inthronisation, Weinprobe und Galadiner mit der Confrérie Staint-Etienne aus dem Elsass.

 

Le Club des Alsaciens de Francfort fête en 2017 son 25ème anniversaire.Pour marquer ce jubilé, nous avons prévu deux grands événements :  le 21 avril, sortie en bus à Strasbourg avec visite guidée du Parlement Européen, déjeuner à la Maison des Tanneurs, promenade en bateau et le 16 mai grand chapitre solennel à Francfort avec la Confrérie Saint-Etienne, intronisation, dégustation des cépages alsaciens et diner de gala. Notez dès à présent ces deux dates dans vos calendriers.

Ausflug nach Straßburg mit Mitgliederversammlung

am 21. April 2017

 

 

 

Besichtigung mit Führung Europa-Parlament,

Mittagessen im Restaurant "Maison des Tanneurs",

Fahrt auf der Ill.

Gala-Abend mit der Confrérie Saint-Etienne am

16. Mai 2017 in der Villa Bonn in Frankfurt

 

Soirée de Prestige avec la Confrérie Saint-Etienne

mardi le 16 mai 2017

Agenda der nächsten 6 Monate unter "Activités"

Edito

Le Club des Alsaciens de Francfort créé en 1992 est la plus ancienne association d’Alsaciens en Allemagne. Nous avons une tradition d’excellence à transmettre. Pour ce faire nous nous réunissons une fois par mois lors d’un « Stammtisch », qui peut être une visite, une dégustation, une conférence ou autre. Notre seule ambition, c’est de partager quelques grammes de nostalgie, quelques kilos de souvenirs et quelques bonnes idées : la convivialité et la promotion de l’Alsace en Allemagne sont les atouts majeurs dans notre association.

Nous nous réjouissons de vous rencontrer et de faire votre connaissance lors d’un de nos « Stammtisch ». À bientôt !

 

Die Grundlagen unseres Vereins beruhen auf dem Wert der Freundschaft, der Vermittlung der elsässischen Kultur und Tradition und eines inzwischen ausgeprägten Gemeinschaftsgefühls. Wir können behaupten, dass wir einem besonderen Klub angehören, der 1992 gegründet wurde. In der Tat sind wir die älteste elsässische Vereinigung in Deutschland. Anlässlich der monatlichen Treffen zum „Stammtisch“ stellen wir uns auch dieser Verantwortung, sei es durch Museumsbesuche, Ausstellungen, Weinproben und vieles mehr.

Der besondere Zusammenhalt und die Treue zum Verein beweisen, dass uns alle Mitglieder gleich wichtig sind. Unser gemeinsames Anliegen ist, Bindeglied zwischen Elsass und Rhein-Main-Gebiet zu sein und dies immer wieder durch unsere erfolgreichen Treffen unter Beweis zu stellen.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und in einem unserer „Stammtische“ persönlich zu begrüßen. Bis bald!

 

André Fricker

Präsident